Heinrich Böll

Architekt BDA DWB
Menü
ansicht2

Herberzhäuser, Krefeld-Uerdingen

Nutzungskonzept, 2020

Auftraggeber: Stadt Krefeld
Standort: Am Marktplatz 1 und 5, 47829 Krefeld

Die Herberzhäuser waren im Ursprung drei großbürgerliche Wohnhäuser der Brüder Herberz. Für die im städtischen Besitz befindlichen beiden äußeren der drei Häuser wurde ein Nutzungskonzept, basierend auf dem Integrierten Handlungskonzept Uerdingen, erarbeitet. Für das Haus Nr. 5, das derzeit ohne Nutzung ist, wurde dabei in einem dialogischen Verfahren mit den Beteiligten eine Reaktivierung und Weiterentwicklung der bis vor wenigen Jahren etablierten Stadtteilbibliothek entwickelt. Unter Berücksichtigung der engen denkmalrechtlichen Vorgaben soll ein offenes Bürgerhaus mit großer Aufenthaltsqualität entstehen.

salon
diagram
treppe1
rendering

Projekte