Heinrich Böll

Architekt BDA DWB
Menü
zxii-halle-15-nachts

Zeche Zollverein Halle 15

Kühlturm, Umbau zur Heizzentrale, 1996

Bauherr: Bauhütte Zeche Zollverein
Auszeichnungen: Deutscher Verzinkerpreis

Das leerstehende Kühlturmfundament des ältesten der beiden auf Zollverein stehenden Kühltürme ist mit einer Heizzentrale für die Zechenanlage und die unmittelbare Nachbarschaft bebaut worden. Dabei ist der mittige tieferliegende Part als Sohlplatte für den Neubau verwendet worden.
Die verglaste Fassade auf oktogonalem Grundriss umhüllt die technischen Anlagen. Die beiden Kesselanlagen stehen frei auf einem mittigen Betonkubus. Der Blick ins Untergeschoss ist durch die Abdeckelung des Erdgeschosses mit Gitterrosten transparent geblieben.

zxii-halle15-siilofassade
zxii-halle15-spindeltreppe
zxii-h15-innen

Fotos: Susanne Brügger, Jochen Helle

Projekte