Heinrich Böll

Architekt BDA DWB
Menü
halle5-langmack

Zeche Zollverein Halle 5

Zentralwerkstatt, Umbau zur Ausstellungshalle, 1992

Bauherr: Bauhütte Zeche Zollverein

Nach ihrer behutsamen Sanierung dient die ehemalige Werkhalle heute als Ort wechselnder Großveranstaltungen. Das Raumprogramm sah die Beheizung dieser Ausstellungshalle auf maximal 14 Grad vor. Das erlaubte uns, den Werkstattcharakter der Halle zu erhalten, die Fenster mit ihrer Einfachverglasung zu sanieren, auf den Einbau einer inneren Kastenfensterebene zu verzichten, und die innere der beiden Außenwandschalen aus Hochlochziegeln zu errichten und sie mit Kalkzementmörtel zu verputzen.
Ausstellungen von Ulrich Rückriem im Rahmen der documenta 9.

zxii-halle-5-innen
zxii-halle-5-mit-skulpturen
Fotos: Joachim Brohm, Bernd Langmack

Projekte