Heinrich Böll

Architekt BDA DWB
Menü
iso-2

Konzertsaal Tübingen

Machbarkeitsstudie, 2015

Auftraggeber: Stadt Tübingen
Projektpartner: ICG Integrated Consulting Group Deutschland GmbH & Co. KG, Berlin

Die Stadt Tübingen beauftragte das Büro ICG Consult, Berlin, mit der Prüfung der Machbarkeit eines städtischen Konzertsaalgebäudes.
Basierend auf den von ICG erarbeiteten Vorgaben für eine Konzertsaalnutzung stellte unser Beitrag zu dieser Machbarkeitsstudie die baulichen Rahmenbedingungen dar, die in Folge der Art der Nutzung und der Anzahl der Zuschauer erforderlich würden.
Dafür wurde zunächst ein Typenentwurf erarbeitet, der einen standortneutralen Baukörper darstellt. Dieser Baukörper diente zunächst der Abschätzung der Dimensionen eines solchen Gebäudes. In einem zweiten Schritt wurden vorgegebene Standorte hinsichtlich der Tauglichkeit für diesen Baukörper untersucht.

luft-3-neu
plan-3-neu

Projekte