Heinrich Böll

Architekt BDA DWB
Menü
050208-2876

Gempt-Halle Lengerich

Umbau zum soziokulturellen Zentrum, 2004

Wettbewerb 2001: 1. Preis
Bauherr: LGE, Lengerich
Standort: Gemptplatz 1, 49525 Lengerich
Auszeichnung: „Vorbildliche Bauten in NRW 2005"

Auf dem Gelände der ehemaligen Drahtfabrik Gempt entwickelt die Stadt Lengerich eine neues Quartier. Der Umbau der ehemaligen Fabrikhalle zu einer Bürgerhalle dient als Initialprojekt der Stadtentwicklung.
Das bestehende dreischiffige Stahlbetonskelett wurde mit einer Ausfachung aus Cortenstahl- und Bleitafeln geschlossen. Ein Teil der Konstruktion blieb unverkleidet und bindet als offene Loggia den öffentlichen Raum ein.
Ein Projekt der Regionale 2004.

halle-innen
050208-2954
glaswand-innen
050208-2980
050208-2891
kamin-hochkant
050208-3048
innen-vor-umbau-bildgroesse-aendern
Innenraum vor dem Umbau
aussen-vor-umbau-bildgroesse-aendern
Außenansicht vor dem Umbau
Fotos: Thomas Mayer, Neuss

Projekte